Willkommen in ASSISI Fremde...


Die Pforte birgt das Geheimnis. Sie ist alles was es hier gibt und jemals geben kann, Wanderer. Die Menschen hier sind Schatten und Suchende, genau wie Ihr es seidt. ASSISI breitet sich aus durch Raum und Zeit und so hat es auch Euch erreicht. ASSISI IST. Und es endet nicht an den Grenzen seiner selbst.
Seht Euch um Fragende und findet Eure Antworten oder gebt sie Euch selbst. Ich bin verwoben mit ASSISI genauso wie es Teil meiner selbst ist. Kehrt zurück zur Pforte und erinnert Euch an das griechische Orakel das sprach "Erkenne dich selbst."

*******************

Seid mir wiederum gegrüsst...

dieses Mal all jenen, denen ASSISI zu fremd erscheint. Ein Teil von mir IST wie ich oben schon erwähnt habe ASSISI... und doch gibt es andere Teile, normalere, weltlichere... nennt es wie Ihr möchtet. Es gibt Dinge die ich für unwürdig halte Teil von ASSISI zu sein und doch finden sie sich in Dokumenten, verziert mit den wenigen HTML Tags die mir bereits bekannt sind. Bis vor kurzem befand sich auf dieser Seite auch ein anderes Vorwort. Es begann mit Worten, die zu einem wunderschönen Gedicht gehören, dass ich Euch nicht vorenthalten will auch wenn es vielleicht nach ASSISI gehören wird.. eines Tages..
Am Feuer sitze ich und denk... und es hatte seine ganz eigene Ironie, dass ich dieses Vorwort mit diesem Zitat begonnen habe, weil ich immer vorgebe, dass ich den Autor des Zitats nicht leiden kann. Vermutlich liegt dies allerdings nur daran, dass ich nur eine schlechte Übersetzung mit hässlichem hellgrünem Einband besitze. Eines Tages werde ich das Original lesen und endlich selber sehen, dass ER prüde ist.

Die Ironie dieses Zitates ist allerdings auch nicht grösser als diejenige, dass ich nun eine Hompage mache. Denn es gab und gibt eigentlich nichts, dass ich der Welt mitteilen möchte und diese Seiten befinden sich nur im Netz, damit einige wenige Bekannte (naja.. Einer) sehen kann was ich so tue. Ich werde meine selbstgeschriebenen Geschichten bestimmt nicht veröffentlichen und auch meine Lieblingsschauspieler oder meine sonstigen Hobbies halte ich nicht für wichtig genug um die Zeit der Netzgänger damit zu verschwenden. Warum ich das hier trotzdem schreibe? Warum ich mit html herumspiele? Vermutlich weil html einfach süchtig macht und weil es lustiger ist, mit Inhalten herumzuspielen, an denen einem auch etwas liegt als einfach nur trockene dümmliche Übungen zu machen.

Mein schlechtes Gewissen drängt mich noch zu einer kurzen Erklärung, vielleicht sogar Rechtfertigung. Momentan bleibt mir nicht die Zeit nach Herzenslust und so lange ich mag an ASSISI zu arbeiten und so beginne ich die Dinge ohne sie zu beenden. Momentan ist das meiste von dem, was Ihr finden werdet abegeschrieben oder von anderen Pages kopiert und vom optischen Stil her verändert. Schlussendlich werde ich auch die Texte selbst verändern und ineinander-schreiben damit sie zu dem werden, was ich haben will. So lange aber werdet Ihr hier Dinge von anderen finden...

Flieht oder verweilt, es ist nicht wichtig. Ich kann nicht sagen was Euch erwarten wird, denn alles ist im Fluss. Ich kann nur festhalten, dass ich meinen Spass habe und falls jemand hier Erleuchtung oder zumindest Unterhaltung finden sollte, dann teilt es mir doch mit ... benutzt einfach einen Eurer gefiederten Freunde oder aber mein Buch und wenn Euch dieser Ort nicht gefällt, dann zeige ich Euch einige andere.
Ein kleiner Tipp an die Trägen oder Verwirrten unter Euch... des Rätsels Lösung könnte auch für euch hilfreich sein.

zurück nach ASSISI...


 

Schickt eine Botschaft an Alean oder schreibt in das Buch der Antworten.
Last updated: 9.1.2000